Drahtloses Internet

mobil im Internet


Das Internet lässt sich per UMTS, GRPS, WLAN, WIMAX und seit Anfang 2011 auch per LTE mobil unterwegs nutzen.

Immer mehr mobile Geräte (Smartphones / Handy, PDA) beherrschen zumindest eine der Techniken zum mobilen Internetzugang.
Somit lasen sich auf den Geräten auch mobile Dienste, wie email oder Mobile Messenger nutzen. Das surfen ist auch möglich, bei zu kleinen Displays ist dies nicht so komfortabel.

Neuere Notebooks oder die neuen kleineren Netbooks können per WLAN Kontakt ins Internet aufnehmen. Mit speziellen USB-Sticks ist auch der Zugang per Mobilfunknetz (UMTS / GPRS sowie LTE) möglich. Einige Geräte haben schon einen eingabauten Empfänger mit Steckplatz für die SIM-Karte des mobilen Internets.